Wappen des Landes Niedersachen

 Nds. Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
 http://www.soziales.niedersachsen.de


Fortbildung/Seminar

Nds. Landessozialamt


Work-Life-Balance
60plus und welche Perspektive! Aelterwerden im Beruf - Frauen mit 60 in der Sozialen Arbeit

Fortbildung / Veranstaltung fällt aus !

Datum:
21.04.-23.04.2021

Fortbildungsnummer:
30-21-123

Ziele / Inhalt:
Fuer die Generation 60 plus klingt das Berufsleben langsam aus. Das Rentenalter rueckt in greifbare Naehe und damit die Aufgabe, Bilanz zu ziehen. Fragen sind u.a.: Wie moechte ich die letzten Berufsjahre "gesund und munter" verbringen? Was moechte ich noch erreichen? Welche meiner Qualitaeten kann ich in die Arbeit einbringen? Ausserdem gehoert zu dieser Uebergangszeit, Klarschiff zu machen fuer den neuen Lebensabschnitt und die neue Lebensphase aktiv vorzubereiten.
Die Fortbildung will Sie unterstuetzen, sich bewusst mit Ihrer bisherigen Berufs- und Lebensbiografie auseinander zu setzen und mit Ruhe und Zeit einen Blick auf das Aelterwerden in den Sechzigern zu werfen. Sie koennen ueberpruefen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind oder ob Sie Ihren Kurs neu bestimmen sollten, um so die Chancen des Aelterwerdens und der Neuorientierung zu ergreifen.
Fragestellungen werden in der Gemeinschaft gleichaltriger Berufskolleg_innen eroertert und biografisch kreativ bearbeitet. Entspannung und Fitness stehen ebenfalls auf dem Programm.

Bitte bequeme (Sport)kleidung fuer drinnen und draussen mitbringen!

Inhalte:
- Auseinandersetzungen mit der Berufssituation als aelter werdende Frau
- Reflexion der gesellschaftlichen Herausforderungen
- Arbeitsbedingungen der Sozialen Arbeit
- Reflexion und Umgang mit Belastungsfaktoren
- Entwicklung von Handlungsstrategien
- Uebergang ins Rentenalter gestalten
- Informationen ueber Regenerationsmoeglichkeiten
- Ressourcenarbeit

Beginn 1. Tag: 10:30 Uhr
Ende 3. Tag: 14:30 Uhr

Zielgruppe:
Paedagogische Fachkraefte aus unterschiedlichen Feldern der Jugendhilfe/sozialen Arbeit

Referentin / Referent:
Ursula Grzeschke, Dipl. Sozialwissenschaftlerin, Gestalt- und Kunsttherapeutin

Kooperationspartner:
Bildungsstaette Bredbeck, Heimvolkshochschule des Landkreises Osterholz

Ort auf Karte anzeigen
Ort:
Bildungsstaette Bredbeck, An der Wassermuehle 30, 27711 Osterholz-Scharmbeck/Niedersachsen, 04791 / 961837-00
Internet: www.bredbeck.de
E-Mail: info@bredbeck.de

Seminarplätze:
18

Kursgebühr in Euro:
280,00

weitere Kosten / Kostenaufschlüsselung:
Die Gebuehr beinhaltet den Seminarbeitrag, Unterkunft im Einzelzimmer und Verpflegung. Nicht in Anspruch genommene Einzelleistungen koennen nicht erstattet werden.

Verantwortlich:
Jutta Groene-Carl (inhaltlich), 0511 / 89701-327
Dagmar Toenjes (Verwaltung), 0511 / 89701-332



Das Nds.Landessozialamt - Fachgruppe Kinder, Jugend uns Famile im Internet: http://www.soziales.niedersachsen.de/master/C6453975_N6444471_L20_D0_I1740859.html

FoBiOnline Version Nds 1.1.0