Wappen des Landes Niedersachen

 Nds. Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
 http://www.soziales.niedersachsen.de


Fortbildung/Seminar

Nds. Landessozialamt


Inklusion
Leichte Sprache in der Kinder- und Jugendhilfe

Fortbildung ist belegt - Anmeldung geht auf die Warteliste !

Datum:
04.02.-05.02.2020

Fortbildungsnummer:
35-20-001

Ziele / Inhalt:
Leichte Sprache ist eine speziell geregelte sprachliche Ausdrucksweise des Deutschen, die auf besonders leichte Verständlichkeit abzielt. Die Leichte Sprache soll Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen über eine geringe Kompetenz in der deutschen Sprache verfügen, das Verstehen von Gesagtem und das Verstehen von Texten erleichtern. Sie dient damit auch der Barrierefreiheit.

Auch in der Kinder- und Jugendhilfe gibt es zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten für Leichte Sprache, beispielsweise in Beratungs- und Hilfeplangesprächen oder im Kontakt mit Eltern.

Seminarzeiten:
Beginn 1. Tag 10:30 Uhr, Ende 2. Tag 16:30 Uhr

In der Fortbildung lernen Sie die Grundlagen und die Bedeutung der Leichten Sprache kennen. Praktische schriftliche und mündliche Übungen tragen dazu bei, dass Sie fortan Ihre Kommunikation möglichst barrierefrei gestalten können.

Stichwörter:
Gesprächsführung     Kommunikation     Inklusion     Elternarbeit     Jugendsozialarbeit    

Zielgruppe:
Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe und andere Interessierte

Referentin / Referent:
Lebenshilfe Bremen e.V. Büro für Leichte Sprache

Ort auf Karte anzeigen
Ort:
CVJM City Hotel, Limburgstraße 3, 30159 Hannover, 0511 36070
Internet: http://www.cityhotelhannover.de/index.php
E-Mail: info@cityhotelhannover.de

Seminarplätze:
17

Kursgebühr in Euro:
230,00

weitere Kosten / Kostenaufschlüsselung:
Die Gebühr beinhaltet den Seminarbeitrag, Unterkunft und Verpflegung. Nicht in Anspruch genommene Einzelleistungen können nicht erstattet werden.

Verantwortlich:
Carina Barenscheer (inhaltlich), 0511/89701-341
Dagmar Tönjes (Verwaltung), 0511 / 89701-332



Das Nds.Landessozialamt - Fachgruppe Kinder, Jugend uns Famile im Internet: http://www.soziales.niedersachsen.de/master/C6453975_N6444471_L20_D0_I1740859.html

FoBiOnline Version Nds 1.1.0