Wappen des Landes Niedersachen

 Nds. Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
 http://www.soziales.niedersachsen.de


Fortbildung/Seminar

Nds. Landessozialamt


Genderkompetenz
CrossWork - Arbeiten mit dem "anderen Geschlecht"

Datum:
20.11.-22.11.2019

Fortbildungsnummer:
30-19-156

Ziele / Inhalt:
CrossWork ist ein pädagogisches Konzept der geschlechtersensiblen Pädagogik, welches die Arbeit von Männern mit Mädchen als auch die Arbeit von Frauen mit Jungen in den Blick nimmt. CrossWork wird in diesem Seminar theoretisch vorgestellt und praktisch erprobt. Besonders steht die Frage im Vordergrund, was weibliche Fachkräfte Jungen anbieten können und wo Fallstricke in der Arbeit liegen können. Hierfür erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, ihr Wissen über Geschlecht, geschlechtsbezogene Sozialisation und besondere Problemlagen von Jungen zu vertiefen und die Auseinandersetzungen für die eigene Praxis nutzbar zu machen.

- Grundlagen geschlechtersensibler Pädagogik
- Geschlechtsbezogene Sozialisation
- Methoden für die CrossWork-Arbeit mit Mädchen und Jungen
- Anforderungen an die Pädagogik

Beginn 1. Tag:10.30 Uhr, Ende 3. Tag: ca. 14.30 Uhr

Stichwörter:
Genderkompetenz     Methoden     Kommunikation    

Zielgruppe:
Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe und andere Interessierte

Referentin / Referent:
Dr.in Ines Pohlkamp, Referentin für geschlechtersensible Päd. und intersektionale Bildung
Sven Kaldenberg, Sozialwissenschaftler, Jungenarbeiter, Berlin

Kooperationspartner:
Bildungsstätte Bredbeck, Heimvolkshochschule des Landkreises Osterholz

Ort auf Karte anzeigen
Ort:
Bildungsstätte Bredbeck, An der Wassermühle 30, 27711 Osterholz-Scharmbeck/Niedersachsen, 04791 / 961837-00
Internet: www.bredbeck.de
E-Mail: info@bredbeck.de

Seminarplätze:
17

Kursgebühr in Euro:
290,00

weitere Kosten / Kostenaufschlüsselung:
Die o. g. Kosten verstehen sich inkl. Seminarbeitrag, Unterkunft im Einzelzimmer und Verpflegung. Nicht in Anspruch genommene Einzelleistungen können nicht erstattet werden.

Verantwortlich:
Jutta Gröne-Carl (inhaltlich), 0511 / 89701-327
Dagmar Tönjes (Verwaltung), 0511 / 89701-332



Das Nds.Landessozialamt - Fachgruppe Kinder, Jugend uns Famile im Internet: http://www.soziales.niedersachsen.de/master/C6453975_N6444471_L20_D0_I1740859.html

FoBiOnline Version Nds 1.1.0