Wappen des Landes Niedersachen

 Nds. Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
 http://www.soziales.niedersachsen.de


Fortbildung/Seminar

Nds. Landessozialamt


Hilfen zur Erziehung
Alles was recht ist - Rechte und Pflichten von Pflegeeltern

Datum:
03.12.2019

Fortbildungsnummer:
33-19-073

Ziele / Inhalt:
Pflegeeltern sind Leistungserbringer für das Jugendamt - aber auch Privatpersonen. Mit der Aufgabe der Vollzeitpflege und Versorgung, Betreuung und Begleitung eines Pflegekindes im eigenen Haushalt entstehen damit verbundene Rechte und Pflichten der Pflegeeltern, die nicht immer selbstverständlich und klar sind. Wichtig sind Information, Transparenz und die Offenheit für Fragen. Damit Pflegeeltern mehr Sicherheit in Bezug auf den rechtlichen Rahmen ihrer Aufgabe bekommen, soll die Veranstaltung einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen aus dem SGB VIII, BGB und FamFG bieten sowie konkrete Fragestellungen behandeln.

Inhalte:
Leistung Vollzeitpflege, Hilfeplanverfahren, finanzielle Ausstattung der Pflegestelle, Beratungsanspruch, Wunsch- und Wahlrecht, sorgerechtliche Befugnisse und Sorgerechtsvollmachten, Umgangsrechte, Stellung im familiengerichtlichen Verfahren, Verbleibensanordnung -
Austausch zu konkreten Fallfragen

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Stichwörter:
Hilfen zur Erziehung (HzE)     Recht     Vollzeitpflege     Pflegekinderhilfe    

Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflegekinderhilfen, der Jugendämter, des Allgemeinen Sozialen Dienstes sowie weitere Interessierte, die im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind

Referentin / Referent:
Diana Eschelbach, Juristin, Kompetenzzentrum Pflegekinder

Kooperationspartner:
Kompetenzzentrum Pflegekinder e.V.

Ort auf Karte anzeigen
Ort:
Seminarzentrum Hannover, Hildesheimer Str. 265, 30519 Hannover, 0511 / 844 14 18

Seminarplätze:
25

Kursgebühr in Euro:
95,00

weitere Kosten / Kostenaufschlüsselung:
Die Kursgebühr beinhaltet den Seminarbeitrag sowie die Tagungsgetränke. Verpflegung und ggf. Übernachtung müssen selbst organisiert werden.

Verantwortlich:
Ines Keller (inhaltlich), 0511 / 89701-320
Dagmar Tönjes (Verwaltung), 0511 / 89701-332



Das Nds.Landessozialamt - Fachgruppe Kinder, Jugend uns Famile im Internet: http://www.soziales.niedersachsen.de/master/C6453975_N6444471_L20_D0_I1740859.html

FoBiOnline Version Nds 1.1.0