Wappen des Landes Niedersachen

 Nds. Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
 http://www.soziales.niedersachsen.de


Fortbildung/Seminar

Nds. Landessozialamt


Rechtsanwendungen
Die Schaffung von Vollstreckungstiteln und deren Durchsetzung im Wege der Zwangsvollstreckung

Fortbildung ist belegt - Anmeldung geht auf die Warteliste !

Datum:
26.08.-27.08.2019

Fortbildungsnummer:
33-19-045

Ziele / Inhalt:
Vollstreckungstitel verbriefen vollstreckbare Ansprüche, aus denen die Zwangsvollstreckung betrieben werden kann.
Das Seminar zeigt die verschiedenen Titelarten auf und legt hierbei dar, welcher Vollstreckungstitel bei den unterschiedlichsten Ansprüchen sinnvollerweise und vor allem wie erschaffen wird. Formulierungsvorschläge werden vorgestellt und diskutiert.
Darüber hinaus werden Vollstreckungsmaßnahmen zur Geltendmachung der titulierten Ansprüche vermittelt. Mitunter werden die amtlichen Vollstreckungsformulare behandelt.

Hierneben besteht ausreichender Raum für individuelle Fragestellungen und Fallgestaltungen aus der Praxis der Teilnehmenden. Es wird gebeten, diese bis spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung an aslimbach@aol.com bekannt zu machen.

Arbeitsmaterialien:
BGB, FamFG, ZPO, Taschenrechner

Beginn 1. Tag: 09:00 Uhr
Ende 2. Tag: 16:00 Uhr

Stichwörter:
Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)     Zwangsvollstreckung     Vollstreckung    

Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Unterhaltsvorschusskasse, Beistandschaft sowie der Unterhaltsheranziehung im Jobcenter

Referentin / Referent:
Sebastian Limbach, Dipl. Rechtspfleger, freiberuflicher Dozent mit Lehrauftrag

Ort auf Karte anzeigen
Ort:
Sparkassenverband Niedersachsen, Schiffgraben 6-8, 30159 Hannover, 0511-3603-488 (Frau Dörschlag)
Montag bis Freitagvormittag bis 12.00 Uhr stehen grds. keine Parkplätze in der Tiefgarage des SVN zur Verfg.. Zu allen anderen Zeiten kann die Tiefgarage des SVN als öffentl. Parkhaus genutzt werden

Seminarplätze:
20

Kursgebühr in Euro:
150,00

weitere Kosten / Kostenaufschlüsselung:
Die Kursgebühr beinhaltet den Seminarbeitrag sowie die Tagungsgetränke. Mittagessen kann im Betriebsrestaurant des Sparkassenverbandes mit einer entsprechenden Geldkarte individuell erworben werden.

Unterbringung:
Unterkünfte bei Bedarf bitte selbst buchen

Verantwortlich:
Ines Keller (inhaltlich), 0511 / 89701-320
Dagmar Tönjes (Verwaltung), 0511 / 89701-332



Das Nds.Landessozialamt - Fachgruppe Kinder, Jugend uns Famile im Internet: http://www.soziales.niedersachsen.de/master/C6453975_N6444471_L20_D0_I1740859.html

FoBiOnline Version Nds 1.1.0